Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Münchberg  |  E-Mail: stadtverwaltung@muenchberg.de  |  Online: http://www.muenchberg.de

Satzung für die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes III "Innenstadt, Bereich Ludwigstraße/Kirchplatz" vom 17.02.2005

SATZUNG

der Stadt Münchberg für die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes III, "Innenstadt - Bereich Ludwigstraße/Kirchplatz"


Auf Grundlage des § 142 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB) erlässt die Stadt Münchberg folgende Satzung:


§ 1
Festlegung des Sanierungsgebietes

Im nachfolgend näher beschriebenen Gebiet liegen städtebauliche Missstände vor.
Dieser Bereich soll durch städtebauliche Sanierungsmaßnahmen verbessert oder umgestaltet werden. Das insgesamt 5,24 ha umfassende Gebiet wird hiermit förmlich als Sanierungsgebiet festgelegt und erhält die Kennzeichnung Sanierungsgebiet III, "Innenstadt - Bereich Ludwigstraße/Kirchplatz".


Das Sanierungsgebiet III beinhaltet die denkmalgeschützten Ensemblebereiche "Kirchplatz" und "Ludwigstraße". Es erstreckt sich vom Friedhofweg und dem Unteren Graben im Westen bis zur Bismarckstraße im Osten und wird im Norden von den Gebäuden um den Klosterplatz und das Klosterberglein begrenzt. Im Süden schließt sich das bestehende Sanierungsgebiet II an.


Die genaue Abgrenzung des Sanierungsgebietes ist dem beigefügten Lageplan im Maßstab 1:1000 zu entnehmen, welcher Bestandteil dieser Satzung ist. Folgende Grundstücke bzw. Grundstücksteile der Gemarkung Münchberg sind betroffen:
Fl.Nr. 12, 17, 18, 19, 21, 22, 26, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 36/1, 37, 38, 39, 39/1, 40, 40/1, 41, 43, 44, 45, 45/1, 46, 47, 47/2, 48, 48/1, 49, 50, 50/1, 51, 52, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 62/2, 63, 64, 65, 65/2, 66, 67, 68, 69, 70, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 87, 89, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 108, 109, 110, 110/1, 110/2, 110/3, 110/4, 110/5, 111, 122, 123, 124, 125, 126, 128, 130, 131, 134, 135, 139, 139/1, 139/2, 168/3, 169, 172, 175/1, 196, 204, 205, 206, 207, 208, 209, 210, 211, 212, 214, 214/1, 215, 216,217, 218, 219, 220, 220/2, 221, 222, 223, 224, 225/4, 226, 246, 247/1, 248, 249.

Werden innerhalb des Sanierungsgebietes durch Grundstückszusammenlegungen Flurstücke aufgelöst und neue Flurstücke gebildet oder entstehen durch Grundstücksteilungen neue Flurstücke, sind auf diese die Bestimmungen dieser Satzung ebenfalls anzuwenden.


§ 2
Verfahren

Die Sanierungsmaßnahme wird im vereinfachten Verfahren durchgeführt. Die Anwendung der besonderen sanierungsrechtlichen Vorschriften der §§ 152 bis 156 a BauGB ist ausgeschlossen.


§ 3
Genehmigungspflichten

Die Vorschriften des § 144 BauGB über genehmigungspflichtige Vorhaben und Rechtsvorgänge finden keine Anwendung.


§ 4
Inkrafttreten

Diese Satzung wird gemäß § 143 Abs. 1 BauGB mit ihrer Bekanntmachung rechtsverbindlich.

Münchberg, den 17.02.2005
Stadt Münchberg

gez.

Thomas Fein
1. Bürgermeister

Die Satzung wurde am 01.04.2005 im Rathaus, Stadtbauamt, Zimmer-Nr. 20 zur Einsichtnahme niedergelegt. Hierauf wurde durch Mitteilung in dem für amtliche Bekanntmachungen bestimmten Teil der Münchberg-Helmbrechtser-Tageszeitung am 02.04.2005 hingewiesen.

Münchberg, den 11.05.2005
Stadt Münchberg

gez.

Thomas Fein
1. Bürgermeister

drucken nach oben