Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Münchberg  |  E-Mail: stadtverwaltung@muenchberg.de  |  Online: http://www.muenchberg.de

Bisher sind 16 Bände der Reihe "Beiträge zur Münchberger Stadtgeschichte" erschienen. Die Bücher sind bei folgenden Stellen erhältlich:

 

Stadtkasse (Rathaus, Zimmer 8)

Stadtbibliothek

Stadtarchiv in der Lutherschule

 

Im Jubiläumsjahr 2014 wurde zu verschiedenen Anlässen verstärkt auf die wechselvolle Geschichte unserer Stadt aufmerksam gemacht. Viele Themen können anhand der Beiträge zur Münchberger Stadtgeschichte problemlos vertieft werden.

 

In den bisher 16 Bänden der "Beiträge zur Münchberger Stadtgeschichte" werden den Lesern die Vielfalt und die Besonderheiten der Münchberger Geschichte nahegebracht. Inzwischen ist ein breites Spektrum an Themen bearbeitet: Es reicht von der Geschichte der Eisenbahn bis hin zur Chronik des 20. Jahrhunderts oder der Geschichte der Textilstadt Münchberg.

 

In der Hoffnung, zusätzliche Leser zu gewinnen, haben wir zum 02.01.2014 die Preise einiger Bände herabgesetzt.



Band 1: Eisenbahn in Münchberg 1848-1998
Zum Inhalt:Münchberg erhielt mit der Ludwig-Süd-Nord-Bahn bereits 1848 Bahnanschluss. Der Entwicklung der Bahn widmet sich der vorliegende Band 1 der Beiträge zur Münchberger Stadtgeschichte. Von Münchberg aus wurde die weltberühmte „Schiefe Ebene" von Neuenmarkt-Wirsberg bis Marktschorgast  ...mehr
Band 2: Mühlen in Münchberg und im alten Landkreis Münchberg
Lieber Leser,dieses Buch ist ein Versuch, alle Mühlen im alten Landkreis Münchberg zu erfassen und Informationen über die Gebäude und deren Bewohner weiterzugeben. Die von Karl Zapf in seiner Aufzeichnung vom Jahre 1829 erwähnte Windmühle am Kreuzberg wurde nicht berücksichtigt, da von dieser  ...mehr
Band 3: Das Gesundheitswesen der Stadt Münchberg von den Anfängen bis 1972
Zum Inhalt:Die Geschichte des Gesundheitswesens der Stadt Münchberg unterscheidet sich wenig von der anderer Städte gleicher Größenordnung in Oberfranken. Am Anfang stand die auf Erfahrung beruhende Erkenntnis, daß das Gesundheitswesen, als ein Grundbedürfnis der Bevölkerung, einer gewissen  ...mehr
Band 4: Landwirtschaft im Wandel
Zum Inhalt:Es ist die Absicht dieses Buches, in Texten und Bildern einiges auszusagen über Zustand und Entwicklung unserer Landwirtschaft im 19. und 20. Jahrhundert.
Mit unseren Beiträgen wollen wir Respekt bezeugen vor einem Wirtschaftszweig, in dem lange Zeit mit recht bescheidenen Mitteln und W  ...mehr
Band 5: Die Geschichte der Autobahn 1934 bis 2000
1934-2000Münchberg und „seine" A9! Für viele gestresste Autofahrer aus Nord und Süd ein Ärgernis, wenn sie wegen Bauarbeiten oder Unfällen Staus oder lange Umfahrungen in Kauf nehmen mussten: für die Menschen in der Region aber war und ist die Autobahn „Tor zur Welt": die normalen Fahrzeit  ...mehr
Band 6: Pferde in und um Münchberg
Zum Inhalt:Das Buch handelt von den markgräflichen Gestüten in Thiergarten Bayreuth, Triesdorf und Sparneck. Die Deckstation zur Markgrafenzeit in Stockenroth und zur preußischen Zeit sowie das Jagdschloß Stockenroth und der „Rote Stall" in Stockenroth werden beschrieben wie die Deckstation M  ...mehr
Band 7: Münchberg - Stadt der Textilindustrie
Zum Inhalt:Insider bezeichnen Münchberg als die Textilstadt Deutschlands. Dies nicht nur wegen der Qualität seiner textilen Bildungseinrichtungen, auch weil die Stadt auch heute noch Sitz vieler erfolgreicher Unternehmen ist. Die verschiedenen Facetten der Textilstadt Münchberg, ihre historische  ...mehr
Band 8: Münchbergs Schulen vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart
Zum Inhalt:Mit berechtigtem Stolz weist Münchberg auf seine Bedeutung als Schulstadt hin. Aufgrund der zentralen und verkehrsgünstigen Lage zwischen Fichtelgebirge und Frankenwald und auch als Sitz der Kreisbehörden hatte die Stadt die Chance und Verpflichtung, die hier wie andernorts bestehenden  ...mehr
Band 9: "Alle hernach" - 450 Jahre Friedhof Münchberg
Zum Inhalt:Alle hernach - so lädt der Stein am Eingang zum Besuch des Friedhofs ein. Er macht nachdenklich, weist aber auch darauf hin, dass der Friedhof ein Ort ist, an welchem sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verbinden. Die Buchbeiträge wollen diesen Gedanken veranschauliche  ...mehr
Band 10: 700 Jahre Kirche im Münchberg
Zum Inhalt:700 Jahre Kirche in Münchberg, das bedeutet sieben Jahrhunderte...Verkündigung und Seelsorge, auch und gerade in schwierigen Zeiten (Kriege, Drittes Reich), Zusammenarbeit mit den politisch Verantwortlichen für Gerechtigkeit und sozialen Frieden in Stadt und Land, Herausforderung für  ...mehr
Stadtgeschichte Band 11: Brauwesen
Zum Inhalt:Nur wenig erinnert heute im Stadtbild an die Geschichte Münchbergs als Brauereistandort. Doch das Volksgetränk Bier und seine Produktion hatten einen hohen Stellenwert: als privilegierter Erwerbszweig, als Objekt politischer Kontroversen, als Wirtschaftsfaktor und als Konsumartikel von  ...mehr
Beiträge zur Stadtgeschichte Band 12
Nachdruck  Zum Inhalt:Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war für Deutschland und seine Bürger eine sehr bewegte Zeit: Der Übergang von der Monarchie über die Weimarer Republik zur Diktatur des sog. Dritten Reiches und schließlich dessen Zusammenbruch, das alles spiegelt sich im Geschehen  ...mehr
Beiträge zur Stadtgeschichte, Band 13
Zum Inhalt:Die Chronik spannt den Bogenvom politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Neubeginn im Jahr 1945über die Währungsreform und das Phänomen des "Wirtschaftswunders"bis zur Wiedervereinigung Deutschlands und zu den Folgen der Globalisierung.Sie gibt auch Einblick in di  ...mehr
Stadtgeschichte Band 14
Ein Meilenstein für die Entwicklung der Stadt Münchberg ist der 13. Juli 1364. An diesem Tag verleihen die Ritter Rüdiger von Sparneck mit seinen Söhnen und Hans von Sparneck auf Weißdorf mit seinen Söhnen Münchberg die Privilegien und Rechte, wie sie in der Reichsstadt Nürnberg Anwendung fa  ...mehr
Gastronomiebuch Titelseite
Gastronomie - das Deutsche Wörterbuch versteht darunter "Feine Kochkunst, Feinschmeckerei". Das gibt es in Münchberg, ebenso wie Deftiges, Bodenständiges in- Hotels,- Restaurants,- Cafés,- Wirtshäusern,- Kneipen,früher und heute. Sie alle tauchen in dem vorliegenden Buch auf, aufgelockert du  ...mehr
Stadtbilderbuch Titelseite
Münchberger Stadtbilder - Historische Aufnahmen Seit mehr als vierzig Jahren sammelt Klaus Foerster Ansichtskarten und historische Fotos seiner Heimatstadt Münchberg. Das neueste Buch des Arbeitskreises Stadtgeschichte gewährt erstmals einen umfassenden Einblick in seine einzigartige Kollektion  ...mehr
Geschichten um Münchberg
gesammelt und bearbeitet von Helmut BaierMitarbeiter: Frithjof Kießling, Werner Kießling, Alfred Schmidl, Heinz Wolfrum Geleitwort des Autors (1996):Was ich noch sagen wollte:Unser erstes Buch "Münchberger G´schichtla" war bald vergriffen. Das freundliche Echo auf diese Geschichtensammlung hat  ...mehr
Münchberg Magazin 2015
Neue Ausgabe des Münchberg Magazins erhältlich  ...mehr

drucken nach oben